Was ist das? Das Programm FREUNDE? Hier geht es um Lebenskompetenzen! Die braucht man!

Erziehung fängt schon in der Kindertagestätte an. Durch FREUNDE lernt man Fähigkeiten und damit Lebenskompetenzen in einem Alter, in dem die Kinder dafür besonders aufnahmefähig sind.

Das FREUNDE Programm zeigt den Kindern, wie man Freundschaften schließt und erhält, wie man durch Kommunikation Gewalt vermeiden kann, wie man sich mit sich selber beschäftigen kann und innovativ wird, wie man sich entspannen kann, wenn es stressig wird und wie man sich in die KiTa einbringt und sich eine eigene Meinung bildet und diese artikuliert. FREUNDE ist ein Gewinn für die Kinder, die Eltern, die Erzieherinnen und unsere Gesellschaft.

FREUNDE hat auch ein Seminar für die Erzieherinnen von Kindern unter 3 Jahren. Auch ein Seminar für die Erzieherinnen und ihren Umgang mit den Eltern, wie man mit Kindern aus suchtbelasteten Familien umgeht, über das Thema Gender. Neu ist das Seminar: Kulturelle Vielfalt- wie die Integration von Kindern mit unterschiedlichem Hintergrund gelingt.

Aber  FREUNDE braucht viele Freunde, um diese wichtige Arbeit fortführen zu können. Anregungen dazu finden Sie auf dieser WEB Seite des Fördervereins. Helfen Sie mit und  helfen Sie den Kindern, ihre Lebenskompetenzen zu fördern, ihre Talente zu erkennen, damit sie mit viel Sozialkompetenzen ausgestattet, einen eigenenständigen Weg gehen zu können.

Was sagte neulich eine Erzieherin von einem FREUNDE Kindergarten?
"Die Kinder kommen als Konsumenten zu uns, aber nach wenigen Monaten werden sie in der KiTA zu Akteuren."

Download


Was ist die Stiftung FREUNDE?    Alle Info´s auf 1 Seite:

Download